Warum eine beste Freundin so wichtig ist

Warum eine beste Freundin so wichtig ist.

 

Meine beste Freundin kenne ich seit der 7. Klasse, das sind jetzt sage und schreibe 26 Jahre. Und ich habe sie auch nur kennengelernt, weil ich die siebte Klasse wiederholen musste. Wäre ich also in der Schule nicht so faul gewesen, hätten wir uns vermutlich nie kennengelernt. Am ersten Schultag war nur noch der Platz neben ihr frei. Mir blieb also gar nichts anders übrig mich neben sie zu setzen. Das war der Beginn. 

 

Wir lernten gemeinsam, gingen auf Partys, standen uns immer zur Seite. Egal ob es der erste Liebeskummer war oder wir im Pakt unsere Eltern angelogen haben, damit wir Zeit mit unserem Freund verbringen durften (macht das nicht jeder mal?)

Es war uns wichtig das unser neuer Schwarm die beste Freundin mag. 

 

Nach der Schule hat sich unser Leben in verschiedene Richtungen entwickelt, Ausbildung, neue Hobbys, neue Freunde kamen dazu, manche gibt es bis heute, manche nicht. 

Die erste eigene Wohnung und das Gefühl bei der Freundin immer zu Hause zu sein. 

 

Etwa zur gleichen Zeit, haben wir unseren heutigen Mann kennengelernt und sogar im selben Jahr geheiratet. 

Jede von uns hat Kinder und dadurch haben sich die Prioritäten in unserm Leben verändert. 

Wir sehen uns nicht mehr sooft wie früher, teilweise hören wir wochenlang nichts voneinander. Trotzdem wissen wir, das wir immer ein Platz im Herzen des anderen haben werden. 

 

 

Wir waren letztens für ein ganzes Wochenende gemeinsam in einem wunderschönen Wellnesshotel. Wir haben uns eine Auszeit vom Alltag genommen, so könnte man sagen. Aber es war so viel mehr. 

 

Es war Zeit mit dem Menschen den ich schon so sooo lange kenne. Wir wissen alles voneinander. Alles und noch viel mehr. Bei ihr kann ich einfach ich sein. Ich muss mich nicht verstellen, muss mich nicht von meiner besten Seite zeigen. 

Wir können Blödsinn machen, gemeinsam lachen, tiefgründige Gespräche führen, oder einfach nur Unsinn reden. Wir können uns gegenseitig unser Herz ausschütten, uns Ratschläge geben, oder auch nur gemeinsam schweigen. Jede kennt die Problemzone der anderen und damit meine ich nicht nur die körperlichen sondern auch die Macken, Ecken, Kanten und Eigenheiten. Und Eigenheiten haben wir ganz schön viele.

Wir können gemeinsam jammern und uns gegenseitig motivieren. Wir können in Erinnerung schwelgen und gemeinsam lästern. Und jede Sekunde macht einfach nur Spaß und hilft die leeren Tanks wieder aufzufüllen Und genau deshalb ist eine beste Freundin so unglaublich wichtig und wertvoll. 

Bei ihr kann ich ICH sein, mit allen Facetten die ich zu bieten habe.

 

Ich finde jede Frau sollte so eine beste Freundin haben. 

Mit der besten Freundin ist einfach alles möglich 

 

Danke liebe beste Freundin, schön das es Dich gibt, 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0